Projektmanagement im Bildungsbereich - die GPM-Fachgruppe  "PM macht Schule"

"Für die GPM ist die Einführung von Projektmanagement im Schulbereich von zentraler Bedeutung, weil dadurch eine bedeutsame Lücke bei der Nachwuchsgewinnung geschlossen werden kann. Wenn grundlegende Projektmanagement-Kompetenzen bereits in den Schulen erworben werden, kann die Ausgangsbasis für die Nutzung der Methode in Studium und Beruf erheblich verbessert werden.

Projektmanagement fördert eine Lernkultur, in der eigenverantwortliches Lernen und die Bereitschaft zum Wissens- und Erfahrungsaustausch kultiviert und sowohl für das spätere Studium als auch für den Berufsalltag eingeübt werden. Bereitschaft und Fähigkeit zum selbstgesteuerten und kooperativen Lernen stellen zentrale Kompetenzen angesichts aktueller und künftiger Anforderungen an ein lebensbegleitendes Lernen in der Wissensgesellschaft dar."

(Zitat von der Homepage der GPM, Fachgruppe PM macht Schule)

 

 

Wenn Sie sich für das 3-tägige Basismodull interessieren, dann nehmen Sie bitte direkt mit mir Kontakt auf oder wenden sich direkt an die Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. - Frau Khayati

Das Kerncurriculum Projektmanagement für Lehrkräfte beschreibt Ziele und Inhalte eines Workshops, in dem Projektmanagement-Kompetenz für den Unterricht handlungsorientiert erworben werden kann. Das Hauptziel des Workshops besteht darin, eine Lernumgebung so zu gestalten, dass Schüler/innen im Rahmen des Unterrichts erste Erfahrungen mit systematisch geplanten und durchgeführten Projekten sammeln können.
Am Beispiel einer eigenen Projektidee planen die Teilnehmer in Teams ein Lehr-/Lernarrangement, das sie (in gleicher personeller Zusammensetzung) im Anschluss an die Fortbildung auch an ihrer Schule realisieren können.

Dieses Unterrichtsvorbereitungsprojekt stellt selbst ein Projekt dar, das auf der Basis von  Projektmanagement geplant wurde. Es beinhaltet nicht nur die für das Schülerprojekt notwendigen Medien und Werkzeuge, sondern auch die Arbeitsverteilung im Team der Lehrkräfte vor, während und nach der Projektdurchführung. Die pädagogische Dimension des Projektmanagements ist integriert in die Erarbeitung dieser Projektplanung. Sie wird auf der Basis des GPM-Leitfadens durchgeführt, sodass alle dort enthaltenen Schritte nachvollzogen, kommentiert und kritisch reflektiert werden können.



Einblick in die praktische
Umsetzung an einer
Schule...